Wir suchen eine*n

Sozialpädagogen/in in den Betreuten Wohnformen der Sozialpsychiatrischen Dienste Ebersberg (m/w/div)

  • Anstellung Vollzeit
  • Arbeitsort Ebersberg
  • Voraussetzung Mit Berufserfahrung

Sozialpädagogen/in (Bachelor, Master, Diplom) oder eine/n Fachkrankenpfleger/in für Psychiatrie in den Betreuten Wohnformen

Sozialpädagogen/in, Fachkrankenpfleger/in für Psychiatrie oder eine vergleichbare anerkennungsfähige Qualifikation in den Betreuten Wohnformen

Wir suchen ab 01.02.23 oder später für 39 Stunden in der Woche eine/n Sozialpädagogen/in (Bachelor, Master, Diplom) oder eine/n Fachkrankenpfleger/in für Psychiatrie oder eine vergleichbare anerkennungsfähige Qualifikation in den Betreuten Wohnformen der Sozialopsychiatrischen Dienste Ebersberg. Die Stelle ist unbefristet.

Wir wünschen uns:

  • Berufs- oder Praktikumserfahrung in der ARbeit mit psychisch kranken Menschen
  • Unterstützung psychisch kranker Menschen bei der Alltagsbewältigung, Selbstversorgung, Umgang mit Krisen und medizinischer Behandlung, Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Pflege sozialer Kontakte, Freizeitgestaltung.
  • Durchführung von Haus- und Klinikbesuchen
  • Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Freude an der Weiterentwicklung sozialpsychiatrischer Angebote im Verbund mit unserem Sozialpsychiatrischen Beratungsdienst, den Betreuten Wohnformen (Betreutes Einzelwohnen und Wohngemeinschaften), der Psychiatrischen Tagesstätte "Der Gartenhof", der Integrations- und Zuverdienstfirma diakonia und und unseres Krisendienstes Psychiatrie.
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • PKW-Führerschein erforderlich
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Mittragen des diakonischen Auftrages

Wir bieten: 

  • eine interessante und sinnvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Vergütung nach Tarif AVR Bayern und viele Zusatzleistungen (Betriebsrente, Familienbudget, günstige private Zusatzversicherung u.v.m.)
  • Mitgestaltung von Konzeption und Organisation des Betreuten Wohnens
  • Unterstützung bei vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ( intern + extern),  Supervision
  • Vergünstigstes Ticket für öffentliche Verkehrsmittel im Großraum MÜnchen (MVV, MVG und Bahn)
  • 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich drei weitere freie  Tage für den Buß- und Bettag, den 24.12. und den 31.12.
  • Ballungsraumzulage
  • Mitarbeitendenvergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München, bei speedfitness in Ebersberg und Grafing und zahlrichen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Mobilfunk, Reisen u.v.m.)
  • Ein angenehmes Betreibsklima und eine sehr gute Arbeitsausstattung

Die betreuten Menschen leben in eigenen Wohnungen im Landkreis Ebersberg, in fester Bezugspersonenarbeit erfolgt die Wohnassistenz vorwiegend in Hausbesuchen, Dienstautos sind vorhanden.

Ebersberg liegt in der Nähe von München, ist auch von der Großstadt mit S-Bahn oder mit dem Auto gut erreichbar.

Die Diakonie München und Oberbayern ist ein an der evangelischen Kirchen orientierter Rechtsträger.

 

Ihre Bewerbung bitte an:

Sozialpsychiatrische Dienste Ebersberg

Georg Knufmann

Siegharstr. 21

85560 Ebersberg

08092-853380

Email: spdi-ebersberg@diakonie-muc-obb.de